11 01, 2018

Waterland veräußert Beteiligung an A-ROSA Flusskreuzfahrten

2018-01-11T11:27:14+00:00 Januar 11th, 2018|

München, 11. Januar 2018 – Waterland Private Equity verkauft seine Beteiligung an der A-ROSA Flusskreuzfahrten Gruppe an Duke Street. Das britische Unternehmen mit Sitz in London übernimmt gemeinsam mit dem Management sämtliche Anteile an dem Marktführer für Premium-Flusskreuzfahrten auf Europas Wasserstraßen. „Wir freuen uns, dass wir mit Duke Street einen neuen Investor gefunden haben, der das Wachstum der A-ROSA Flusskreuzfahrten Gruppe weiter vorantreiben wird“, sagt Jörg Dreisow, Managing Partner von Waterland. Die unabhängige Private Equity Investment Gesellschaft hatte 2009 den Mehrheitsanteil an dem führenden deutschen Anbieter von Flusskreuzfahrten erworben und seitdem einen maßgeblichen Beitrag zum Wachstum der Gesellschaft hin [...]

9 01, 2018

Waterland investiert in den Forderungs-Dienstleister coeo Inkasso

2018-01-09T09:15:04+00:00 Januar 9th, 2018|

Hamburg, 9. Januar 2018 – Waterland Private Equity hat sein Portfolio um die coeo Inkasso Gruppe erweitert. Der Dienstleister für Forderungsmanagement mit einem jährlichen Umsatz von rund 50 Millionen Euro ist unter anderem in den Bereichen Telekommunikation, E-Commerce und Handel aktiv. Der bisherige Eigentümer Dr. Tom Haverkamp bleibt als Miteigentümer und Geschäftsführer an Bord und wird auch in Zukunft die Entwicklung des Unternehmens aktiv mitgestalten. coeo Inkasso mit Sitz in Dormagen zieht als spezialisierter Dienstleister Forderungen gegen Verbraucher und Unternehmen ein und sichert so die Liquidität seiner Kunden. Das Leistungsangebot umfasst dabei das Treuhandinkasso, den Forderungskauf und Bonitätsauskünfte. coeo [...]

27 09, 2017

Waterland verstärkt ATOS Kliniken mit Klinik Fleetinsel in Hamburg

2017-11-16T15:42:45+00:00 September 27th, 2017|

Waterland Private Equity hat sein Portfolio-Unternehmen ATOS um die Klinik Fleetinsel in Hamburg erweitert. Das Haus ist eine Fachklinik auf orthopädischen Gebieten wie Wirbelsäulenchirurgie, Sportmedizin und Gefäßchirurgie. Mit dem Zukauf baut die Fachklinik-Gruppe ATOS ihre Kompetenz in der elektiven Chirurgie weiter aus und stärkt zudem ihre regionale Präsenz.

28 08, 2017

Waterland legt neuen Fonds mit einem Volumen von 2 Milliarden Euro auf

2017-11-16T15:42:46+00:00 August 28th, 2017|

Waterland Private Equity Investments hat in weniger als zwei Monaten das Fundraising für seinen siebten Private Equity Fonds erfolgreich abgeschlossen. Der Waterland Private Equity Fund VII wird mit einem Volumen von 2 Milliarden Euro ausgestattet sein. Der neue Fonds war deutlich überzeichnet; die Nachfrage der Investoren hat das Zielvolumen erheblich übertroffen, was auf die hohe Nachfrage sowohl durch bestehende als auch durch neue Anleger zurückzuführen ist.

2 08, 2017

Waterland veräußert Beteiligung am Direktvertriebsspezialisten Ranger Marketing

2017-11-16T15:42:46+00:00 August 2nd, 2017|

Waterland Private Equity verkauft gemeinsam mit den beiden Gründern John Keller und Frank Rittmann seine Beteiligung an der Ranger Marketing Gruppe an Ströer. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Köln übernimmt sämtliche Anteile des Direktvertriebsspezialisten und erweitert damit das Dialogmarketing-Geschäft seines Tochterunternehmens, der Avedo Gruppe, um einen zusätzlichen Kanal.

14 06, 2017

Zitcom Group and Intelligent join forces

2017-11-16T15:42:46+00:00 Juni 14th, 2017|

The Belgian hosting group Intelligent has acquired Zitcom Group, parent company of well-known Danish SME hosting brands such as Wannafind, ScanNet and UnoEuro. Represented by brands such as Combell, Easyhost and Byte, Intelligent is the Benelux market leader for shared hosting for SME customers. With the acquisition of Zitcom Group, Intelligent will also take a market leading position in the Danish SME hosting market in which the group is already active with the DanDomain brand. With the purpose of consolidating Intelligent's Danish activities, the DanDomain brand will be incorporated in Zitcom Group under the management of Zitcom Group CEO, Stefan Rosenlund.

17 05, 2017

Hanse Orga setzt zusammen mit Waterland das angekündigte Wachstum um – drei neue Beteiligungen innerhalb nur einer Woche erworben

2017-11-16T15:42:46+00:00 Mai 17th, 2017|

Hanse Orga setzt zusammen mit Waterland das angekündigte Wachstum um. Mit Dolphin Enterprise Solutions, e5 Solutions Group und Tembit Software konnten die Hamburger in nur einer Woche drei neue Partner in den USA und Deutschland begrüßen. So treibt Hanse Orga die Internationalisierung voran und verbreitert zugleich das Dienstleistungsspektrum. Waterland hat sich im September 2016 am schnell wachsenden Unternehmen beteiligt. Dem Softwareanbieter stehen signifikante Mittel für weiteres Wachstum zur Verfügung. Hanse Orga mit Hauptsitz in Hamburg bietet Firmenkunden Softwarelösungen und Expertise rund um Themen wie Zahlungsverkehr, Liquiditätsmanagement, Working Capital Management und Treasury an. Mit Soplex war im November 2016 bereits eine erste Verstärkung gelungen.

10 04, 2017

Waterland Private Equity erwirbt eine Beteiligung am Familienunternehmen Scholt Energy Control (SEC) im niederländischen Valkenswaard.

2017-11-16T15:42:46+00:00 April 10th, 2017|

Mit Waterland Private Equity steht der SEC ein kapitalkräftiger Partner zur Seite, dessen umfangreiches internationales Netzwerk und dessen Erfahrung es der SEC ermöglichen, die Umsetzung der europäischen Wachstumsstrategie zu beschleunigen. Für Waterland passt diese Beteiligung zur Strategie der Investition in erfolgreiche Unternehmen, die sich dem Ziel verschrieben haben, in ihrem jeweiligen Sektor eine führende Position zu erreichen. „Als Familie sind wir überzeugt, dass wir in Waterland einen ehrgeizigen Partner gefunden haben, mit dem sich der aktuelle Erfolg sowie die europäische Wachstumsstrategie fortsetzen und beschleunigen lässt“, sagt CEO Jan Scholt. Die Familie Scholt hält weiterhin einen namhaften Anteil. Auch das gesamte [...]

4 04, 2017

ATOS Kliniken setzen zusammen mit Waterland angekündigtes Wachstum um – ORTHOPARC Klinik in Köln und STARMED Klinik in München verbreitern regionalen Fokus

2017-11-16T15:42:46+00:00 April 4th, 2017|

Die ATOS Kliniken setzen zusammen mit Eigentümer Waterland den im Sommer 2016 angekündigten Wachstumskurs um. Zu diesem Zweck übernimmt die Gruppe von orthopädischen Fachkliniken die ORTHOPARC Klinik in Köln. Zusammen mit der schon im Dezember 2016 erworbenen STARMED Klinik in München erhöht sich die Bettenzahl von ATOS so insgesamt um mehr als ein Fünftel. Über den Verkaufspreis wurde zwischen den Parteien in beiden Fällen Stillschweigen vereinbart. ATOS war erst im August 2016 aus dem Verbund der MEDIAN (Betreiber von Rehakliniken) herausgelöst worden, um mit Unterstützung des gemeinsamen Eigentümers Waterland auf einen eigenständigen Wachstumskurs zu gehen.